Unlimited Plugins, WordPress themes, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Code
  2. WordPress
Code

WordPress-Entwicklung mit VVV

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Japh hat in seinem vorherigen Artikel die Gründe erklärt - und schließlich davon überzeugt -, unsere Entwicklungsumgebung mit Vagrant so nah wie möglich am entfernten Webserver zu platzieren. Der Artikel ist mehr als zwei Jahre alt, aber die Idee ist noch heute relevant. Mehr noch, Vagrant hat in letzter Zeit in der WordPress-Community mit einer speziellen Vagrant-Konfiguration namens VVV, kurz für Varyrant Vagrant Vagrants, an Zugkraft gewonnen.

VVV ist eine Voreinstellung der Vagrant-Konfiguration, die auf WordPress-zentrierte Projekte ausgerichtet ist, z. B. das Entwickeln eines Themas, eines Plugins oder das Beitragen zu WordPress Core. VVV ist auch mit einer Handvoll Tools wie WP-CLI, PHP-Code-Sniffer und Composer vollgepackt, die unsere Entwicklungsabläufe verbessern.

Nichtsdestotrotz bietet die Verwendung einer Anwendung wie MAMP, WAMP oder XAMPP für viele Entwickler ein ausreichendes Maß an Benutzerfreundlichkeit; Diese Tools könnten ihnen so gut gedient haben, dass eine Migration auf VVV nicht notwendig erscheint.

Aus diesem besonderen Grund richtet sich dieses Tutorial an diejenigen von Ihnen, die diese traditionellen Stack-Anwendungen für die Entwicklung von WordPress schon lange genutzt haben und jetzt der Meinung sind, dass die App nicht länger mit Ihren umfangreicheren und komplexeren Projekten fertig wird.

Vielleicht hast du irgendwo gelesen, dass Vagrant eine gute Alternative ist, aber du weißt nicht, wo du anfangen sollst und ob Vagrant das richtige Werkzeug für dich ist.  Bevor wir also weiter gehen, skizzieren wir unser Projektentwicklungsszenario, in dem die Verwendung von VVV angemessen ist.

Lass uns anfangen.

Projektbesprechung

Zunächst haben wir ein Team von Entwicklern, die uns bei diesem Projekt unterstützen. Unser Team ist auf der ganzen Welt verteilt, und jeder hat seine eigenen Präferenzen - einige verwenden Windows, andere verwenden OS X. Wir nehmen Vagrant und VVV so an, dass jeder die gleiche Umgebung hat und die Testausgabe relevanter macht.

Unser Projekt besteht darin, ein Theme und ein Plugin zu erstellen, die wir an das jeweilige WordPress.org-Repository senden.

Das Theme sollte mit einigen populären Plugins wie Jetpack, WooCommerce, EDD und BBPress kompatibel sein. Wir werden das Plugin auch gegen eine Anzahl anderer Plugins testen und sicherstellen, dass es keine Konflikte oder Bugs gibt, wenn sie zusammen aktiv sind.

Darüber hinaus sollten das Theme und das Plugin auch mit den neuesten sowie zwei früheren Versionen von WordPress kompatibel sein und für zukünftige WordPress-Versionen bereit sein, indem sie über die Beta-Version getestet werden.

Die folgende Tabelle zeigt, wo unser Theme und Plugin mit WordPress-Versionen sowie mit einer Reihe von Plugins kompatibel sein sollte.

Kompatibilität: Acme-StoreFront (theme) Acme-LocalCurrency (plugin)
WordPress 4.2
WordPress 4.3
WordPress Neueste
WordPress Beta
Jetpack
BBPress
Easy Digital Downloads (EDD)
WooCommerce

Darüber hinaus haben wir möglicherweise eine lokale Website unter jetpack.wordpress.dev, die die Themen (oder Plugins) hostet, die von einem oder mehreren der Jetpack-Module wie Infinite Scroll und Sharing abhängig sind.

Um mögliche Interferenzen durch andere Plugins zu vermeiden, sind die aktiven Plugins innerhalb von jetpack.wordpress.dev nur Jetpack, mit einigen Ausnahmen für einige unterstützende Plugins für die Entwicklung, wie zB Query Monitor, VIP Scanner und Debug Bar.

Eventuell erstellen wir auch woo.wordpress.dev, bbp.wordpress.dev und so weiter, um unsere Projekte rund um die Funktionalitäten dieser Plugins zu erstellen und zu testen.

Was müssen Sie installiert haben?

  • Git: In diesem Tutorial verwenden wir hauptsächlich Git, um ein Repository zu klonen. Im Allgemeinen sollten Sie es jedoch verwenden, um Ihre Projektänderungen zu verfolgen und zu verwalten.
  • Terminal: Die meisten unserer Operationen in diesem Tutorial werden im Terminal durchgeführt. Windows 10-Benutzer können schließlich Bash-Skripts über die Eingabeaufforderung ausführen. Benutzer von Windows 8 oder 7 können Bash Git verwenden, das über das Git-Installationsprogramm Cygwin vorinstalliert ist. Cmder könnte eine gute Alternative sein.
  • Homebrew: Für OSX-Benutzer empfehle ich dringend, dass Sie Homebrew und Homebrew Cask installieren, was die Installation einiger Dinge in diesem Tutorial zu einem Kinderspiel macht. Hier ist ein Tutorial von unserer Schwesterseite, Computer Tuts+, Perfekte Konfigurationen mit Homebrew und Cask.

Jetzt, wo wir eine ungefähre Vorstellung davon haben, was wir tun werden, und Sie haben diese Tools installiert, werden wir nun VVV zum Laufen bringen. Lass uns anfangen!

Schritt 1: Installieren Sie VirtualBox

Als Erstes brauchen wir eine virtuelle Maschine (VM), um unsere Entwicklungsumgebungen, die mit Vagrant erstellt wurden, zu hosten.  In diesem Tutorial wählen wir VirtualBox; Es ist kostenlos und funktioniert plattformübergreifend.  Ein Installationsprogramm ist für jede Plattform - Windows, OSX und einige Linux-Distributionen - auf der Download-Seite verfügbar.

VirtualBox Download Page

Starten Sie das Installationsprogramm und folgen Sie den Schritten bis zum Ende des Prozesses. Alternativ können OS X-Benutzer VirtualBox über Homebrew Cask installieren, wodurch Sie VirtualBox bequemer mit einer Befehlszeile wie folgt installieren können.

Sobald VirtualBox installiert ist, was eine Weile dauern kann, fahren wir mit der Installation von Vagrant fort.

Schritt 2: Installieren Sie Vagrant

Ebenso ist ein Vagrant-Installer für OS X, Windows und Linux verfügbar. Laden Sie eine für Ihre Plattform herunter und folgen Sie den Schritten. OS X-Benutzer können es über Homebrew Cask mit der folgenden Befehlszeile installieren.

Sobald es installiert ist, sollten Sie Zugriff auf die vagrant CLI erhalten.

Vagrant command in OSX Terminal
Abrufen der installierten Vagrant-Version im OSX-Terminal

Schritt 3: Installieren Sie Vagrant Plugins

Die Installation der folgenden Vagrant-Plugins ist optional, aber es ist im Allgemeinen eine gute Idee, sie installiert zu haben, um den Prozess zu beschleunigen, die VVV-Entwicklungsumgebung einschließlich der lokalen Websites zum Laufen zu bringen.

Vagrant Hosts Updater: Mit diesem Plugin kann Vagrant die hosts-Datei aktualisieren, um den Domänennamen für die lokalen Websites zu registrieren.  Ansonsten müssen wir es selbst hinzufügen, was ein wenig unbequem klingt.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Plugin zu installieren:

Vagrant Trigger: Mit diesem Plugin kann VVV eine Reihe von Prozessen wie das Sichern von Datenbanken automatisieren. Um es zu installieren, führen Sie Folgendes aus:

Die Voraussetzungen - VirtualBox und Vagrant zusammen mit den Plugins - sind festgelegt. So können wir mit der Installation von VVV beginnen.

Schritt 4: Installieren Sie VVV

Klonen Sie zuerst VVV aus dem GitHub-Repository in ein lokales Verzeichnis.

Sobald der Klon vorhanden ist, navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem er sich befindet. Dann lade es mit der folgenden Befehlszeile hoch:

VVV wird Ubuntu als virtuelles Betriebssystem herunterladen und installieren, das unsere lokalen Websites hosten wird. Irgendwann müssen Sie vielleicht auch Ihr Passwort eingeben, damit Vagrant Ihre Hosts-Datei schreiben kann.

Terminal is running vagrant up command
VVV wurde zum ersten Mal initialisiert

Denken Sie daran, dies ist das erste Mal, dass wir VVV in Betrieb nehmen. Der Prozess wird ziemlich lange dauern. es kann 30 Minuten bis zu einer Stunde oder so dauern, um abzuschließen. Machen Sie einen Spaziergang, einen Kaffee oder ruhen Sie sich aus, während der Prozess läuft.

Wenn VVV läuft und läuft, gibt es uns ein paar WordPress-Standardinstallationen, wie folgt:

  • local.wordpress.dev: Die neueste stabile Version von WordPress.
  • local.wordpress-trunk.dev: Es ist die WordPress-Nightly-Release mit rauen Code. Wenn Sie sich im Dashboard anmelden, finden Sie etwas in der Art von Sie verwenden eine Entwicklungsversion (4.5-RC1-37169) in der Fußzeile.

Melden Sie sich bei diesen Sites mit admin als Benutzername und password als Passwort an.

Schritt 5: Fügen Sie ein neues WordPress-Projekt in VVV hinzu

Jetzt, wo VVV läuft, können wir unsere neuen Projekte starten. Wir werden ein Beispielthema und ein Plugin erstellen. Und es war immer meine Vorliebe, ein Thema mit Unterstrichen zu beginnen und WPPB für ein Plugin zu verwenden.

Wir fügen diese Textbausteine in ihr jeweiliges Verzeichnis innerhalb des Verzeichnisses /wp-content/ von local.wordpress.dev im Verzeichnis {vvv-directory}/www/wordpress-default/wp-content/ ein.

WordPress local website installed by VVV viewed in Chrome

Weiter mit der Entwicklung des Themas und des Plugins; Fügen Sie einige Funktionen hinzu, fügen Sie eine Einstellungsseite für das Thema hinzu, fügen Sie eine tiefere Integration mit dem Customizer für das Thema hinzu und machen Sie sie schließlich für die nächsten WordPress-Versionen fertig.

Envato Tuts + hat zahlreiche Ressourcen veröffentlicht, die während der Entwicklung nützlich sein können. Das Folgende sind einige meiner Favoriten:

Erstellen einer neuen lokalen Site mit VV

Wie bereits erwähnt, werden wir ein paar weitere lokale Websites erstellen, auf denen wir unser Theme und Plugin für die Integration mit verschiedenen Plugins wie Jetpack, WooCommerce, EDD und BBPress entwickeln werden. Wir werden auch ein paar Webseiten einrichten, um unsere Projekte gegen frühere Versionen von WordPress zu testen, in diesem Fall 4.3 und 4.2. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir nur local.wordpress-trunk.dev, welches die WordPress Nightly, Beta oder Release-Candidate (RC) Version hostet.

Das Erstellen und Einrichten einer lokalen Website erfordert normalerweise mehrere Schritte. Zuerst müssen wir die WordPress-Kopie herunterladen, extrahieren und in den Stamm unseres localhost legen, eine Datenbank erstellen, die WordPress-Installation ausführen und die hosts-Datei ändern, um den Domänennamen zu registrieren. Wenn wir den Prozess in die Erstellung von beispielsweise drei oder mehr lokalen Websites einbringen, werden wir den Prozess bald als ineffizient zeitraubend empfinden.

Mit VVV und seiner Erweiterung VV, kurz für Variable VVV, können wir mit weniger Aufwand produktiver arbeiten. Werfen wir einen Blick auf die Bereitstellung von VV.

VV installieren

Da der Prozess der Installation von VV in OS X und Windows variiert, ist dieser Abschnitt in zwei Abschnitte unterteilt. Sie können sofort zu dem Bereich der Plattform springen, die Sie gerade benutzen.

Installieren von VV in OS X

Der einfachste Weg, um VV in OSX zu installieren, ist über Homebrew. Geben Sie einfach den folgenden Befehl ein.

Installieren von VV in Windows

Unter Windows müssen Sie zuerst das VV-Repository irgendwo in Ihrem Computerverzeichnis klonen.

Dann brauchen wir Windows, um den Befehl vv zu erkennen.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz oder Diesen PC und wählen Sie Eigenschaften....  Wechseln Sie dann zu Erweiterte Systemeinstellungen >  Umgebungsvariablen.  Wählen Sie "Pfad" aus der Liste Systemvariable und klicken Sie auf Bearbeiten....

Windows System Path

Fügen Sie den vv-Verzeichnispfad hinzu, den Sie zuvor geklont haben. Zum Beispiel: C:\Users\thoriq\Sites\vv.

Edit System Variable diablog in Windows

Nach der Installation sollten wir global auf den Befehl vv zugreifen können. Mit diesem Befehl können wir unter anderem neue WordPress-Installationen einrichten, die Sie über den Befehl vv --help aufrufen können.

List of VV command viewed in OS X Terminal
In OS X: VV CLI Befehlsliste

In Windows kann auf die Befehlszeilenschnittstelle sowohl über die Eingabeaufforderung (cmd.exe) als auch über das Bash Git zugegriffen werden.

Erstellen einer neuen WordPress-Site

VV hat die Installation einer neuen WordPress-Site so einfach gemacht wie das Eingeben des folgenden Befehls:

Nach der Ausführung werden einige Fragen auf dem Weg zur Konfiguration der neuen Website gestellt:

1. Benennen des Site-Verzeichnisses

Für MAMP-Benutzer ist es vergleichbar mit dem Erstellen eines neuen Ordners innerhalb des MAMP-Dokumentenstamms unter /MAMP/htdocs/. Dies ist der Ordner, in dem sich alle Website-Assets befinden. In diesem Schritt geben Sie den Namen des Verzeichnisses ohne Leerzeichen ein, vorzugsweise in Kleinbuchstaben, zum Beispiel:

The directory name prompt in OS X Terminal

2. Benennen der Domäne

Legen Sie die Domain für unsere neue Website fest. Eine Domäne für eine lokale Website endet in der Regel entweder mit .dev oder .local. In diesem Fall werde ich unseren 42.wordpress.dev nennen. Es ist eine Subdomain mit der Nummer 42, die sich auf die WordPress-Version 4.2.x bezieht, die wir installieren werden.

Naming the domain

3. Stellen Sie die WordPress-Version ein

Hier werden wir WordPress 4.2.8 installieren, welches die letzte Iteration innerhalb der 4.2-Zweigstelle ist. Die vollständige Liste der WordPress-Versionen finden Sie auf der Release-Archiv-Seite.

Set the WordPress Version

4. Aktivieren Sie Multisite

Es fragt uns, ob wir den WordPress Multisite-Modus aktivieren wollen. Wir wählen N.

Prompt in Terminal Install as multisite yN

Die Unterstützung von WordPress Multisite für unsere Themen und Plugins hat vorerst nicht oberste Priorität. Wenn wir später Projekte in der Multisite-Umgebung erstellen und testen müssen, können wir später eine andere Site unter einer neuen Domain erstellen, z. mu.wordpress.dev.

5. WP-Content-Assets

Das WordPress-Verzeichnis wp-content hostet normalerweise eine Reihe von Unterverzeichnissen, wie z. B. die Verzeichnisse themes, plugins und uploads. Manchmal kann ich auch ein paar zusätzliche Ordner erstellen, um einige beliebige Dateien zu speichern. Wenn Sie einen voreingestellten Inhalt in einem Git-Repository gehostet haben, können Sie die URL eingeben und VV das Repository klonen lassen.

Für jetzt lassen wir es leer.

VV Prompt in Terminal Git repo to clone as wp-content leave blank to skip

6. Importieren Sie SQL

Wir haben keine SQL-Datenbank zum Importieren, daher lassen wir diese Eingabe auch leer. Wenn Sie jedoch einen haben, geben Sie den Verzeichnispfad an, in dem sich die SQL-Datei befindet, zum Beispiel: /Sites/db/wp.sql.

VV Prompt in Terminal Git repo to clone as wp-content leave blank to skip

7. Standardthemen und Plugins

WordPress enthält die Standardthemen (z. B. TwentyFifteen, TwentySixteen usw.) und Plugins (Akismet und Hello Dolly), die wir oft nicht verwenden werden. In diesem Schritt können wir y an die Eingabeaufforderung weiterleiten, um VV mitzuteilen, dass sie vollständig entfernt werden sollen.

VV Prompt in Terminal Remove default themes and plugins

8. Dummy Inhalt

Wir können VV anweisen, Beispielinhalte von WPTest zu installieren. Es ist eine umfangreiche Sammlung von Inhalten, die Beiträge, Seiten und Kommentare enthält. Dieser Inhalt wird nützlich sein, um Fehlausrichtungen, Kompatibilitätsprobleme oder Fehler in unseren Themes und Plugins zu finden. Geben Sie daher y ein.

VV Prompt in Terminal Add sample content to site

9. WP_DEBUG

Wir werden definitiv WP_DEBUG aktivieren, damit WordPress während der Entwicklung PHP-Fehler ausdruckt. Geben Sie daher y an der Eingabeaufforderung ein.

VV Prompt in Terminal Enable WP_DEBUG and WP_DEBUG_LOG

10. Bestätigung

Bestätigen Sie abschließend, dass alle definierten Konfigurationen korrekt sind, bevor VV mit der Installation fortfährt. Wenn alles gut aussieht, geben Sie y ein, um fortzufahren. Andernfalls geben Sie n ein, um die Operation abzubrechen, und Sie können vv create von Anfang an wiederholen.

Sobald dies geschehen ist, zeigt VV die Site sowie die Anmeldeinformationen - Benutzername und Passwort - an, um sich wie folgt anzumelden.

The New Site Address and its Credential

Wiederholen Sie diese Schritte, um die anderen oben genannten Websites im Abschnitt "Projektbriefing" dieses Lernprogramms zu installieren.

Organisieren und Synchronisieren von Projekten

Wir haben jetzt mehrere Websites mit unterschiedlichen Umgebungen, um unsere Projekte - Themen oder Plugins - zu testen. Die Anzahl unserer Standorte wird mit der Zeit wachsen, bis zu dem Punkt, an dem das Kopieren der Projektverzeichnisse überall in diese Testumgebungen ein unbequemes Unterfangen wäre.

Aus diesem Grund würden wir einen einzigen Ordner benötigen, in dem wir unser Projekt auf diese Websites gleichzeitig übertragen könnten, was letztendlich unseren Workflow besser organisiert.

Ein Brief zur Laufwerkszuordnung

Mit Vagrant können wir Verzeichnisse mit der virtuellen Maschine synchronisieren. Tatsächlich setzt Vagrant sein eigenes Feature unter der Haube ein. Wenn wir uns die Vagrantfile im Abschnitt "Laufwerkszuordnung" ansehen, werden wir feststellen, dass es eine Reihe von Verzeichnissen synchronisiert, einschließlich des www/ wo die Installation aller unserer Sites gehostet wird.

Vagrantfile source code defining the www folder map to the Virtual Machine

Ein benutzerdefiniertes Verzeichnis zuordnen

Zunächst müssen wir zwei Verzeichnisse erstellen, um unsere Plugins und Themes zu hosten. Sie können diese Verzeichnisse überall auf Ihrem Computer platzieren. In meinem Fall habe ich ein Verzeichnis namens dev, das wie folgt alle meine Projekte enthält.

Dann werden wir die Karte dieser Verzeichnisse registrieren. Wir haben drei WordPress-Seiten auf local.wordpress.dev und local.wordpress-trunk.dev installiert. Diese Verzeichnisse werden also zugeordnet, ausgerichtet und synchronisiert auf jedes der Verzeichnisse /plugins/ und /themes/ dieser Sites in der virtuellen Maschine.

Das Ändern der Standardsystemdatei sollte jedoch immer vermieden werden. Anstatt also die Vagrantfile zu modifizieren, fügen wir die Mapping-Konfiguration in einer Datei mit dem Namen Customfile in die Vagrantfile ein. Nach etwa Zeile 241 werden wir sie laden, um die benutzerdefinierten Konfigurationen zu übernehmen oder die Standardkonfigurationen zu überschreiben.

Vagrantfile source code for Customfile

Erstellen Sie die Customfile an demselben Speicherort wie Vagrantfile.

Fügen Sie die folgenden Codezeilen, von denen ich sicher bin, dass sie selbsterklärend sind, in die Datei ein.

Laden Sie Vagrant neu, indem Sie den vagrant reload ausführen, sonst vagrant up, wenn es gerade nicht läuft. Unsere Plugins und Themes in /dev/plugins/ und /dev/themes/ sollten nun auf allen Seiten aufgelistet sein.

List of plugins in the sites

Hinzufügen der GUI-Ebene

An dieser Stelle haben wir Vagrant und VVV in Betrieb genommen. Wir sind nun in der Lage, innerhalb weniger Minuten eine neue lokale Website zu erstellen, ohne das Chaos des Herunterladens des .zip-Pakets von WordPress zu jonglieren, das Paket zu extrahieren und die Einträge der hosts-Datei zu bearbeiten.

Die meisten unserer Operationen wurden bis jetzt über die Befehlszeilenschnittstelle ausgeführt. Es ist verständlicherweise ein wenig einschüchternd für Anfänger, besonders für diejenigen, die von grafischen Interface-Anwendungen wie MAMP oder WAMP kommen. Es braucht Zeit, um sich daran zu gewöhnen.

Einige Operationen in Vagrant können jedoch durch ein GUI-Gegenstück ersetzt werden. Es gibt einige Erweiterungen, die Vagrant und VVV um gute GUI-Layer erweitern, so dass Sie einige Dinge so einfach wie mit einem Klick erledigen können. Einige von ihnen umfassen:

Vagrant Dashboard

Das Vagrant Dashboard auf vvv.dev ist vielleicht ein Äquivalent zu MAMPs localhost/MAMP/ Seite, außer dass es in schlichtem Weiß erscheint.

VVV default dashboard appearance

Glücklicherweise können wir es mit einer Erweiterung beleben. Es gibt ein paar Möglichkeiten, und ich werde für VVV Dashboard von topdown entscheiden. Navigieren Sie zum Bereitstellen der Erweiterung zum Verzeichnis /www/default/, und ziehen Sie das Erweiterungsrepository:

Kopieren Sie dann /dashboard/dashboard-custom.php in /defaults/ wie folgt.

Keine Notwendigkeit, Vagrant neu zu laden. Aktualisieren Sie einfach das VVV Dashboard auf vvv.dev. Sie sollten jetzt viele weitere Details unserer Vagrant-Konfiguration auf dem Dashboard finden, abgesehen von der Auflistung der installierten Websites.

Sidebar of the new VVV dashboard
Angepasstes VVV-Dashboard.

Vagrant Manager

Ein anderes Dienstprogramm, das Sie installieren können, ist der Vagrant Manager.

Vagrant Manager ist vergleichbar mit MAMP und WAMP. In diesem Fall können wir Vagrant mit ein paar Klicks ausführen, anhalten und neu laden. Vagrant Manager ist in OS X über Homebrew Cask und die .dmg und in Windows über das .exe-Installationspaket verfügbar. Daher sollte die Installation der Anwendung ein Kinderspiel sein.

Sobald Vagrant Manager installiert ist und ausgeführt wird, können Sie eine Liste Ihrer Vagrant-Konfigurationen finden, die momentan aktiv ist.

Vagrant Manager IU in OS X taksbar

phpMyAdmin

Vagrant enthält auch phpMyAdmin, erreichbar unter vvv.dev/database-admin/. Ich bin jedoch kein Fan von phpMyAdmin. Abgesehen von der unschönen Schnittstelle ist es schwer, eine Abfrage in einer riesigen Datenbank zu verarbeiten. Dies sind die Gründe, warum ich eine native Anwendung wie Sequel Pro oder SQL Workbench für Windows bevorzuge. Zuerst müssen wir jedoch die Anwendung mit MySQL verbinden.

Verbindung zu MySQL mit nativer Anwendung herstellen

Hier verwende ich Sequel Pro für OS X. Die Anmeldeinformationen, die für die Verbindung mit MySQL erforderlich sind, gelten jedoch unabhängig von den verwendeten Anwendungen. Sie sind gleich.

  • MySQL Host: 127.0.0.1
  • MySQL Username: root
  • MySQL Password: root
  • SSH-Host: local.wordpress.dev (gilt auch für jede in VVV registrierte Domain)
  • SSH User: vagrant
  • SSH Password: vagrant

Wenn Sie unten eine Warnung sehen, können Sie sie ignorieren und einfach auf "Ja" oder "OK" klicken, um fortzufahren. Wir stellen nur eine Verbindung zu einer virtuellen Maschine auf unserem eigenen Computer her, sodass Sie sich keine Sorgen machen sollten.

Sobald wir verbunden sind, können wir die Datenbank unserer Seiten sehen. Jetzt können wir einige Dinge tun, wie das Importieren und Exportieren einer Datenbank, oder wahrscheinlich einige SQL-Abfragen ausführen.

Was kommt als nächstes?

Wie bereits erwähnt, kommt VVV mit einem Paket von Tools inklusive PHP CodeSniffer, mit dem Sie Code-Audits für Ihre Projekte gegen WordPress Coding Standards durchführen können. Das sollten Sie tun, insbesondere vor dem Projektstart.

Da PHP CodeSniffer jedoch etwas über den Rahmen dieses Tutorials hinausgeht, habe ich ein paar Referenzen zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg in das Thema zu erleichtern.

Aufwickeln

Wir haben einen langen Weg zurückgelegt, um VVV zum Laufen zu bringen und es mit einer Reihe von Erweiterungen zu erweitern. Letztendlich optimiert es unseren Workflow, wenn es darum geht, eine neue lokale Site zu erstellen oder Umgebungen mit WordPress zu testen, obwohl es einige Zeit dauern kann, sich daran zu gewöhnen.

WordPress hat eine unglaublich aktive Wirtschaft. Es gibt Themen, Plugins, Bibliotheken und viele andere Produkte, mit denen Sie Ihre Site und Ihr Projekt ausbauen können. Die Open-Source-Natur der Plattform macht es auch eine gute Option, von der Sie Ihre Programmierkenntnisse verbessern können. Wie auch immer, Sie können alles, was wir im Envato Marketplace zur Verfügung haben, sehen.

Ich hoffe, Sie finden dieses Tutorial als hilfreiche Referenz, um mit Vagrant und VVV zu beginnen.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.