Advertisement
  1. Code
  2. Game Engines

Schnell Spiele mit GameSalad erstellen

by
Read Time:13 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

In diesem Tutorial lernen Sie GameSalad kennen, eine Spielentwicklungs-Engine für das schnelle Prototyping von 2D-Spielen, ohne Xcode oder Eclipse zu öffnen.


Was ist GameSalad?

Das Motto von GameSalad lautet "Game creation for everyone" (Game-Erstellung für alle) und genau das, was GameSalad ist und warum es existiert. Das Konzept provoziert die Frage: Warum sollte die Fähigkeit, ein Spiel zu erstellen, auf diejenigen beschränkt werden, die Code schreiben können? Klar, viele sind in der Lage, ein paar Tutorials zu lesen (viele hier auf Mobiletuts +!), Kombiniert mit ein paar Büchern über die Entwicklung nativer Spiele und schließlich einen Punkt, an dem sie ein Spiel von Grund auf neu programmieren können. Gleichzeitig gibt es noch viel mehr sehr kreative Leute, die einfach nur ihre Ideen zum Leben erwecken wollen und etwas Kontrolle über ihr Spiel haben wollen, ohne einen Code-Editor aufzusetzen. Da kommt GameSalad zu Hilfe. Selbst für einen Programmierer wie mich gibt mir GameSalad die Möglichkeit, nicht über den Code nachzudenken und sich stattdessen auf das eigentliche Spiel zu konzentrieren.

GameSalad verwendet eine Drag-and-Drop-Schnittstelle, mit der Sie Ihr Spiel zusammenfügen und dann allen Elementen Ihres Spiels Verhaltensweisen zuweisen können. Du hast eine Menge Anpassungsmöglichkeiten, die du mit wenigen Einträgen auf dein Spiel haben kannst, und dann hast du ein funktionierendes Spiel mit einer viel höheren Geschwindigkeit als mit der Hand zu programmieren. Während Sie mit GameSalad nichts programmieren müssen, müssen Sie ein wenig verstehen, wie Programme funktionieren, da das Konzept von Schleifen und bedingter Ausführung wesentlich ist.

Bedeutet das, dass GameSalad das Ende der Hand Programmierspiele ist? Nein überhaupt nicht. Es gibt Einschränkungen was GameSalad erreichen kann. Eine der bemerkenswertesten ist 3D, da GameSalad derzeit nur 2D-Spiele ausführen kann. Keine Sorge, diese Einschränkungen zwingen Sie nur dazu, kreativer zu sein!


Bedarf

Bevor Sie mit GameSalad in die Entwicklung gehen, müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen. Sie benötigen mindestens Folgendes:

  • Ein Intel-basierter Mac (ab '06)
  • Mac OSX 10.6 +
  • 1 GB Ram
  • Ein iOS-Gerät

Der letzte ist keine absolute Notwendigkeit, aber es ist immer gut, ein tatsächliches mobiles Gerät zu haben, mit dem man testen kann.

Wie Sie aus den obigen Voraussetzungen sehen können, ist GameSalad jetzt nur Mac. Aber seit dem 17. Mai 2012 haben sie angekündigt, dass der Spielentwickler bald zu Windows kommen wird und du dich hier für die Beta anmelden kannst. Ich habe noch nicht auf die Beta zugegriffen, also kann ich nicht erklären, ob es für irgendetwas einen anderen Prozess gibt. Ich würde vermuten, dass der Prozess der gleiche oder ähnlich sein wird, aber Sie benötigen immer noch Zugang zu einem Mac (und einem Apple Developer Account), um im iOS App Store zu veröffentlichen. Zum Glück hat GameSalad gesagt, dass Sie Dateien problemlos zwischen Windows und OS X verschieben können.


Anfangen

Das erste, was wir tun müssen, ist weiterzumachen und auf die GameSalad-Webseite zu gehen und auf den Schöpfer-Link in der oberen Navigation zu klicken. Sie sehen dann eine violette Schaltfläche oben rechts im Hauptinhalt, auf die Sie klicken und den Ersteller herunterladen möchten. Wenn Sie beabsichtigen, auf einem Gerät zu testen, können Sie den entsprechenden Viewer (iOS oder Android) herunterladen.

Warten Sie, bis Ihre Downloads abgeschlossen sind. Melden Sie sich oben rechts auf der Website für ein Konto an. Bei der Anmeldung werden Sie gefragt, ob Sie von dem kostenlosen Konto auf das Pro-Konto upgraden möchten. Zum Zeitpunkt der Erstellung eines Pro-Konto kostet $ 299. Die Pro-Version bietet Ihnen viele zusätzliche Funktionen, die nicht im kostenlosen Konto enthalten sind.

Mit dem kostenlosen Konto können Sie Spiele mit dem Ersteller erstellen, sie auf Ihrem Gerät mit dem Viewer testen, im Web, im Mac App Store und im iOS App Store veröffentlichen (vorausgesetzt, Sie verfügen über die entsprechenden Apple-Zertifikate) und über einen benutzerdefinierten Begrüßungsbildschirm verfügen und erhalten grundlegende technische Unterstützung. Der Nachteil ist, dass die kostenlose Version Anzeigen anzeigt.

Für das Pro-Konto erhalten Sie alle oben genannten Punkte (abzüglich der Anzeige) und die Möglichkeit zur Veröffentlichung im Android Market, Twitter-Integration, Game Center-Integration, zusätzliche Monetarisierungsoptionen, In-App-Käufe, externe Links, iAds und erstklassigen technischen Support . Es ist alles der Preis wert, aber im Moment wird ein kostenloses Konto ausreichen.

Wenn Sie den Ersteller zum ersten Mal starten, können Sie sich in Ihrem Konto anmelden und sich einige der verfügbaren Vorlagen ansehen. Diese werden Ihnen helfen zu sehen, was GameSalad kann und wie Sie einige Aufgaben erledigen können.

GameSaladGameSaladGameSalad

Sie befinden sich auf der neuen Registerkarte, auf der Sie ein neues Projekt erstellen können (ggf. aus einer Vorlage). Die anderen Registerkarten sind:

  • Startseite: Ein einfaches Webview für eine Reihe von GameSalad-Links.

  • News: Zeigt dir die neuesten Updates aus dem Blog und was es Neues in der GameSalad Community gibt.

  • Start: Tutorials, Wiki, Blog und ein Einstiegsleitfaden.

  • Profil: Zeigt dein GameSalad-Profil, Benachrichtigungen, Nachrichten, Follower und Likes.

  • Neu: Dies ist der Bildschirm, auf dem Sie beginnen.

  • Zuletzt: Zeigt alle zuletzt gespeicherten Projekte an.

  • Portfolio: Zeigt alle veröffentlichten Anwendungen an.

Lass uns voran gehen und das Alien Conquest-Projekt eröffnen und einen Blick darauf werfen, wie ein fertiges (oder teilweise fertiggestelltes) Spiel ist. Wenn Sie auf das Spielsymbol doppelklicken, erscheint als erster Bildschirm der Übersichtsbildschirm für das Projekt. Einige grundlegende Informationen sind hier dargestellt, alle eher selbsterklärend. In diesem Übersichtsbildschirm finden Sie einige Registerkarten, die Sie zu den Übersichten über die spezifischen Elemente Ihres Spiels führen. Die Szenen sind deine Level und die Schauspieler sind all die anderen Elemente, die ein Level ausmachen.

Klicken Sie auf den Szenen-Tab und öffnen Sie Szene 1.

Auf der linken Seite haben wir alle unsere Komponenten und Bibliothekskontrollen.

Mit dem Inspector können Sie verschiedene Attribute der Szene oder des Spiels als Ganzes erkunden. Die Bibliothek enthält alle Verhaltensweisen, die Sie der Szene, dem Spiel oder den Schauspielern, aus denen das Spiel besteht, zuweisen möchten (und in der Pro-Version steuern Sie die Game Center-Integration und iAds). Sie können auch alle Bilder und Töne betrachten, aus denen das Spiel besteht (und hier fügen Sie sie auch hinzu).

Auf der rechten Seite haben Sie Ihr Layout der Szene. Gehe weiter und klicke auf Vorschau in der oberen Mitte und erlebe das Grundspiel schnell. Die Steuerelemente sind links, rechts und Platz zum Fotografieren.

Wenn Sie fertig sind, kehren Sie zur Szenenübersicht zurück und doppelklicken Sie auf das Raumschiff in der Szene. Zuerst wird Ihnen ein ausgegrauter Bildschirm mit einem Vorhängeschloss angezeigt (darauf kommen wir später zurück). Für jetzt, gehen Sie voran und klicken Sie, um es zu entsperren, und Sie werden etwas wie unten sehen:

Hier können Sie alle Attribute sehen, die der Raumschiff-Akteur ihm zugewiesen hat.

  • Es springt ab, wenn es mit einem Akteur kollidiert, der ein Wall-Tag hat.

  • Es gibt einen Regelsatz, der nur auftritt, wenn die rechte Taste gedrückt ist ODER der Beschleunigungsmesser auf der X-Achse größer als 0,1 ist. Dies bewegt den Schauspieler relativ zu seiner aktuellen Position.

  • Eine ähnliche Regel für die Bewegung nach links.

  • Eine Regel, wenn die Maustaste gedrückt ist oder die Leertaste gedrückt wird. Dies feuert eine Kugel (erzeugt den Kugelschauspieler) in einer Position relativ zum Schauspieler.

  • Eine Timerregel

Ich denke, dass Sie von oben sehen können, dass Sie, während Sie das Spiel nicht direkt programmieren werden, programmatisch alle Teile des Spiels zusammenfügen werden.

Lass uns voran gehen und diesem Spiel ein paar Attribute hinzufügen.

Wenn der Schiffsspieler noch offen ist, klicken Sie auf "Regel erstellen" in der oberen rechten Ecke des Fensters. Die create-Regel wird verwendet, um eine Aktion basierend auf etwas anderem zu definieren. Sie können festlegen, dass die Regel reagiert, wenn "All" oder "Any" Ihrer definierten Bedingungen auftritt. Wenn Sie "Alle" auswählen, wird festgelegt, dass die Aktion nur ausgeführt werden kann, wenn alle Anforderungen erfüllt sind. Wenn Sie "Any" wählen, wird die Aktion ausgeführt, wenn eine der Bedingungen erfüllt ist. Innerhalb von GameSalad ist Englisch Ihre Programmiersprache. Wir werden eine Regel festlegen, die unseren Schauspieler vorwärts bewegt, wenn die Pfeiltaste nach oben gedrückt wird.

Fahren Sie fort und erstellen Sie eine Regel für den Fall, dass der Actor das Schlüsselereignis empfängt (Sie finden es im Dropdown-Menü), wenn die Tastaturtaste gedrückt ist. Ziehen Sie dann das Bewegungsverhalten aus der Bibliothek in den grauen Bereich unter den Bedingungen der Regel und setzen Sie die Richtung auf 90, relativ zum Akteur und mit dem Bewegungstyp des Additivs. Stellen Sie die Geschwindigkeit auf ca. 150 ein. Es ist ein harter Prozess, um wirklich in verständliche Anweisungen zu schreiben, also schau dir das Video unten an.

Wenn Sie nun eine Vorschau des Spiels sehen, können Sie die Nach-oben-Taste drücken und vorwärts gehen. Das einzige Problem ist, dass wir noch nicht rückwärts gehen können. Lass uns zurückgehen und nun eine andere Regel erstellen.

Anstatt den Vorgang des Klickens zu durchlaufen, um eine weitere Regel zu erstellen, ziehen Sie das Attribut move und legen Sie es dort ab, wir können einfach eine einfache Tastenkombination verwenden. Halten Sie die ALT-Taste gedrückt, klicken Sie auf die Regel, die Sie gerade erstellt haben, und halten Sie sie gedrückt, bevor Sie sie etwas nach unten ziehen. Lassen Sie den Mausklick los und die Regel wurde dupliziert. Ändern Sie nun einfach den Schlüssel von oben nach unten und die Bewegungsrichtung auf 270. Hole die Vorschau nochmal und jetzt können wir unser Schiff sowohl rückwärts als auch vorwärts bewegen. Aber wenn wir das Level abgeschlossen haben, hat das neue Schiff diese Attribute nicht mehr. Wir könnten diese Regeln auch für den Akteur festlegen, aber es gibt einen schnelleren Weg, der es uns nicht erlaubt, die bereits geleistete Arbeit immer wieder zu wiederholen, und hilft auch bei wiederverwendbaren Regeln.

Wählen Sie die neuen Regeln aus (Halten-Verschieben und Klicken-Auswählen) und klicken Sie dann auf Gruppe erstellen. Diese Regeln werden jetzt gruppiert und wir können dieser Gruppe den Titel geben, den wir mögen.

Gruppierungsregeln sind nützlich, wenn Sie viele Regeln teilen oder viele Regeln für ein Attribut aktiv haben müssen.

Jetzt können wir unsere Gruppe unter Verhalten -> Benutzerdefiniert in die Bibliothek ziehen und ablegen. Wenn wir die Schauspielerübersicht verlassen und zu unserem Spielinspektor zurückkehren, können Sie die Schauspielerliste nach unten scrollen, bis Sie den Akteur 2 Spieler sehen. Klicken Sie auf diesen Akteur, um seine Attributübersicht einzugeben, und ziehen Sie dann das benutzerdefinierte Verhalten einfach per Drag & Drop. Spielen Sie das Spiel jetzt erneut und Sie haben die Kontrolle über beide Spieler. Wieder ein Video, um die Aktion visuell zu zeigen:

Nun gehen wir zurück zu unserer Akteurliste und klicken auf den Player. Wenn Sie durch die Attribute blättern, werden Sie bemerken, dass die Vorwärts- und Rückwärtsregel fehlt. Warum? Denn als wir die Regel zum ersten Mal hinzufügten, fügten wir sie der Instanz dieses bestimmten Spielers in dieser bestimmten Szene hinzu. Was wir hier betrachten, ist der Prototyp dieses Schauspielers. Wenn Sie einen Akteur in die Szene fallen lassen, erbt er alle Attribute, die sein Prototyp hat, aber Sie können mehr oder weniger Regeln für eine bestimmte Instanz angeben. Erinnerst du dich an das Vorhängeschloss auf dem undurchsichtigen Bildschirm, bevor wir uns in die Regeln vertiefen? Das hat uns daran erinnert, dass wir die Instanz des Schauspielers bearbeiten und nicht seinen Prototyp. Wenn dieser Akteur in dieser Szene zerstört wurde und wir einen Klon hervorbrachten, dann würde er aus dem Prototyp hervorgehen und nicht aus der Instanz, also würde er nicht die Vorwärts- und Rückwärtsaktion ausführen.

Wir können unser benutzerdefiniertes Verhalten hier herausziehen und es in den Prototyp einfügen. Geh zurück und klicke auf den Schauspieler in der Szene und klicke auf 'Zurück zum Prototyp' im oberen linken Teil des Fensters. Jetzt ist die Instanz die gleiche wie der Prototyp.


Der GameSalad Viewer

Bevor wir mit dem Aufbau eines Spiels beginnen, müssen wir den GameSalad Viewer auf unserem Gerät installieren. Mit iOS erhalten Sie ein Xcode-Projekt, das Sie auf Ihrem iOS-Gerät erstellen müssen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, können Sie in der GameSalad-Dokumentation nach der Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Xcode-Projekts auf einem Gerät suchen. Der Android-Viewer ist einfach ein APK, das Sie direkt auf Ihrem Gerät installieren können.

Sobald der Viewer gestartet ist und mit dem gleichen WLAN verbunden ist, erkennt der GameSalad-Ersteller dies und bietet Ihnen eine zusätzliche Option zur Vorschau auf dem Gerät. Das Spiel, mit dem wir gespielt haben, funktioniert momentan nicht mit einem Gerät, also erstellen wir schnell etwas, das funktioniert.


Beginn eines neuen Projekts

Mach weiter und schließe das Spiel und klicke auf das My Great Project-Symbol, um ein neues Projekt zu starten. Sie können die Projektinfos jederzeit ausfüllen, also lassen Sie es für jetzt und klicken Sie auf Szenen -> erste Szene.

Klicken Sie auf das Pluszeichen. Fügen Sie im Inspektor einen neuen Darsteller hinzu und ziehen Sie diesen Darsteller in die Szene. Doppelklicken Sie auf den Prototyp des Schauspielers und erstellen Sie eine Regel für den Fall, dass der Schauspieler beim Drücken der Berührung ein Ereignis erhält. Wir werden dann das Constrain-Attribut-Verhalten ziehen und ablegen und es bearbeiten. Klicken Sie auf die Ellipsen und der Attribut-Browser wird angezeigt. Hier können wir auf andere Attribute zugreifen, die wir möglicherweise verwenden möchten. Wir wollen den Akteur zur Berührung (oder Maus) halten, also beschränken wir zuerst die X-Position des Akteurs. Setze Akteur 1 -> Position -> X An: Gerät -> Maus -> Position -> X. Maus und Touch werden in GameSalad gleich behandelt, das funktioniert also gut. Machen Sie nun das gleiche für die Y-Achse und sehen Sie sich entweder im Ersteller oder auf einem Gerät eine Vorschau an. Sie können nun auf den Darsteller klicken und ihn ziehen.

Gehen Sie zurück zur ersten Szenenübersicht und erstellen Sie einen weiteren Akteur und klicken Sie, um seine Prototypübersicht einzugeben. Machen Sie diesen Akteur rot (Sie sehen das Farbattribut in der Liste des actor-Attributs und verwenden die Farbauswahl, um rot auszuwählen). Fügen Sie diesen Akteur der Szene hinzu und klicken Sie dann auf Akteur 1, um eine neue Regel hinzuzufügen. Diese Regel besagt, dass, wenn der Akteur ein Ereignis -> Überlappungen oder Kollisionen -> mit einem Akteur vom Typ -> Akteur 2 erhält, ziehen Sie das Attribut Text anzeigen und ändern Sie den Text auf das, was Sie wollen. Sieh dir das Spiel in der Vorschau an und ziehe Schauspieler 1 auf Schauspieler 2.


Einpacken

Wir haben GameSalad installiert, einige Grundlagen überprüft und ein Projekt gestartet. Jetzt ist deine Kreativität die Grenze. Sehen Sie sich einige der anderen Spielvorlagen an und sehen Sie, welche Art von Spielen Sie erstellen können.

Wenn Sie sich weiter in GameSalad wagen möchten, sollten Sie das GameSalad-Kochbuch und GSHelper auschecken, die beide mit Tutorials zu den verschiedenen Aspekten der Erstellung von Spielen mit GameSalad gefüllt sind. Wenn Sie mehr Tutorials auf GameSalad sehen möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wenn Sie wirklich Kontrolle über Ihren Code haben wollen, ist GameSalad nicht für Sie, aber wenn Sie sich nicht um den Code kümmern und einfach nur kreativ werden wollen, kann GameSalad eine großartige Lösung sein!

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.