7 days of WordPress plugins, themes & templates - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Code
  2. ActionScript

Einführung in ByteArray

Scroll to top
Read Time: 10 mins

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

ByteArray ist eine sehr leistungsstarke Klasse, die für viele Dinge im Zusammenhang mit der Datenmanipulation verwendet werden kann, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Online-Speichern von Spieldaten, Verschlüsseln von Daten, Komprimieren von Daten und Konvertieren eines BitmapData-Objekts in eine PNG- oder JPG-Datei. In dieser Einführung verwenden wir die ByteArray-Klasse, um ein natives AS3-Objekt in eine Zeichenfolge zu codieren, die zur späteren Wiederherstellung auf einem Server gespeichert und später dekodiert werden kann.

In früheren Tutorials haben wir gesehen, wie XML und JSON zum Codieren von Daten in einem Textformat (String) verwendet wurden. XML und JSON sind für Menschen lesbar, und sie sind viel länger als es nötig ist. Es kann auch schwierig sein, bestimmte Arten von AS3-Objekten in beide Formate zu konvertieren. ByteArray verfügt über einige wirklich erweiterte Funktionen, aber zunächst sehen wir uns nur eine einfache Sache an: Sie macht es sehr einfach, ein AS3-Objekt in einen String umzuwandeln.


Endergebnis Vorschau

Werfen wir einen Blick auf das Endergebnis, auf das wir hinarbeiten werden:

Wenn Sie eine codierte ByteArray-Zeichenfolge in das TextField einfügen und auf die Schaltfläche Laden klicken, wird sie entschlüsselt und die darin gespeicherten Objekteigenschaften angezeigt. Sie können die folgenden codierten ByteArrays ausprobieren. Kopieren Sie sie, fügen Sie sie in das TextField ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Laden, um zu sehen, wovon ich spreche:


Schritt 1: Erstellung des neuen ActionScript-Projekt

Create New ActionScript ProjectCreate New ActionScript ProjectCreate New ActionScript Project

Im 'Flash Builder'-Fenster:

  1. Öffnen Sie Flash Builder 4
  2. Klicken Sie auf das Menü Datei
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger zu Neu
  4. Klicken Sie auf ActionScript-Projekt

Schritt 2: Neues ActonScript-Projekt-Setup

ActionScript Project SetupActionScript Project SetupActionScript Project Setup

Im Fenster 'Neues ActionScript-Projekt':

  1. Geben Sie 'TUTORIAL_ByteArray' in das Feld Projektname ein
  2. Bitte denken Sie daran, wo Sie Ihr Projekt speichern
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig stellen"

Schritt 3: Base64.as

Kopieren Sie Base64.as in Ihr Projektverzeichnis 'com'.

Copy Base64.as file into 'com' directoryCopy Base64.as file into 'com' directoryCopy Base64.as file into 'com' directory
  1. Erstellen Sie ein neues 'com'-Verzeichnis in Ihrem Quellverzeichnis.
  2. Laden Sie die Datei Base64.as vom Quelldownload herunter.
  3. Legen Sie die Datei in das neu erstellte Verzeichnis 'com'.

Base64.as wird später nützlich sein. Es ist von Steve Webster, der früher bei dynamicflash.com wohnte (er hat die Flash-Community vor ein paar Jahren verlassen).


Schritt 4: Notwendige Klassen

Import all Classes used in this projectImport all Classes used in this projectImport all Classes used in this project

Importieren Sie in der TUTORIAL_ByteArray-Klasse (der Hauptklasse) die folgenden Klassen in diesem Lernprogramm:


Schritt 5: Verwendung von Flash Builder I.

Trace the 'Hello World' messageTrace the 'Hello World' messageTrace the 'Hello World' message

Fügen Sie den folgenden Code in TUTORIAL_ByteArray Constructor für einen sehr einfachen Test hinzu.

Drücken Sie die Taste F11, um dieses Projekt auszuführen. Die Meldung sollte im Konsolenfenster angezeigt werden.


Schritt 6: Verwendung von Flash Builder II

Local variable only available inside the function it is createdLocal variable only available inside the function it is createdLocal variable only available inside the function it is created

Versuchen wir nun, die Nachricht in der Variablen _test zu verfolgen, aber diesmal werden wir dies von einer anderen Funktion aus tun:

Drücken Sie STRG + S, um Ihr Projekt zu speichern. Nach dem Speichern Ihres Projekts wurde ein Fehler festgestellt. Dies liegt daran, dass eine Variable, die innerhalb einer Funktion deklariert wurde, für keine andere Funktion verfügbar ist. In diesem Fall müssen wir die Variable _test außerhalb deklarieren:

Private variables are available to all function inside the same classPrivate variables are available to all function inside the same classPrivate variables are available to all function inside the same class

Schritt 7: Notwendige private Variablen

Create all private variables for this projectCreate all private variables for this projectCreate all private variables for this project

Bitte fügen Sie die folgenden privaten Variablen für dieses Projekt hinzu:


Schritt 8:UI

Lassen Sie uns eine einfache Benutzeroberfläche für dieses Projekt erstellen.

a Simple user interfacea Simple user interfacea Simple user interface

Jetzt, da wir etwas in unserem Projekt anzeigen müssen, müssen wir unsere Bühnengrößen deklarieren (Check Line 13).

Benennen Sie unsere TestFunction in InitUI-Funktion um und fügen Sie die folgende Codezeile ein. Bitte lesen Sie die Erklärung im Code.

Drücken Sie F11, um dieses Projekt auszuführen und die von uns erstellte einfache Benutzeroberfläche anzuzeigen.


Schritt 9: Aktivieren Sie die Interaktivität

Type into the field and click the load buttonType into the field and click the load buttonType into the field and click the load button

Bitte lesen Sie die Erklärung im Code

Drücken Sie F11, um dieses Projekt zu starten. Versuchen Sie, etwas in das _inputField einzugeben, und klicken Sie dann auf den _loadButton. Dies ist die grundlegendste Technik, um eine Variable von unserem Benutzer abzurufen und in unserer privaten Variablen zu speichern.


Denkanstöße

Wir haben endlich unsere wichtigsten Schritte in diesem Projekt erreicht, aber bevor wir fortfahren, möchte ich einen mentalen Anreiz zum Denken geben. Derzeit sind wir in unserem Projekt in der Lage, einen String abzurufen und in unserer privaten Variablen zu speichern. Aber es ist nur eine Schnur; Wie wäre es, wenn ein Benutzer etwas in _inputField eingeben soll, damit ich ein Objekt daraus abrufen kann? Was soll der Benutzer eingeben? Die Antwort ist ein 'Encoded Base64 ByteArray'


Schritt 10: Einführung in ByteArray

Output from our ByteArrayOutput from our ByteArrayOutput from our ByteArray

Wir werden diesmal langsam vorgehen, damit Sie die ByteArray-Klasse verstehen und in der Lage sind, Ihre eigene Datenmanipulation zu erstellen und auf Ihre eigenen Projekte anzuwenden. Bitte leen Sie die Erklärung im Code:

Drücken Sie F11, um dieses Projekt auszuführen. Sehen Sie, wie einfach es ist, dieses ByteArray ist eine extrem mächtige Klasse und doch ist es überhaupt nicht schwer. Wir haben ein natives AS3-Objekt genommen und es in das Aktionsnachrichtenformat konvertiert.

Bevor wir die Daten mit der GET-Methode an unser PHP-Skript senden, sollten wir sie in einen Base64-String konvertieren. Dies liegt daran, dass Base64 von XML (und von HTML) übertragen werden kann.


Schritt 11: Codieren von ByteArray in Base64 String

a Base64 String representation of our Byte dataa Base64 String representation of our Byte dataa Base64 String representation of our Byte data

Bitte lesen Sie die Erklärung im Code.

Drücken Sie F11, um dieses Projekt auszuführen. Wenn das Konvertieren eines Objekts in ein ByteArray einfach ist, ist das Konvertieren des Bytewerts unserer Daten in Base64 String dank Base64.as genauso einfach.


Schritt 12: Konvertieren eines codierten Base64-Strings in ein Objekt

Converting a Base64 String into Object and displaying its properties and valuesConverting a Base64 String into Object and displaying its properties and valuesConverting a Base64 String into Object and displaying its properties and values

Wir werden versuchen, den eingegebenen Base64-String in ein Objekt zu dekodieren, wenn der Benutzer auf den _loadButton klickt, und unsere _loadButton_CLICK-Funktion ändern. Bitte lesen Sie die Erklärung im Code:

Drücken Sie F11, um dieses Projekt auszuführen. Wir erhalten unseren codierten Base64-String unseres _testObject in unserem _inputField; Klicken Sie auf den _loadButton, um zu sehen, wie unser Projekt diesen Base64-String zurückkonvertiert und alle seine Eigenschaften und Werte anzeigt. Sie können versuchen, die Base64-Zeichenfolgen zu Beginn dieses Tutorials zu kopieren und einzufügen und alle meine Nachrichten zu lesen.


Abschluss

Die ByteArray-Klasse ist eine äußerst leistungsstarke Klasse und dennoch sehr einfach zu bedienen. Ich habe viele großartige Flash-Apps gesehen, die dieses ByteArray verwenden, um so viele atemberaubende Datenmanipulationen durchzuführen, wie die Arten, die ich zu Beginn dieses Tutorials erwähnt habe. Ich habe gehört, dass viele Flash-Spielprogrammierer XML verwenden, um die "Spieldaten speichern" ihrer Besucher zu speichern, aber wie wir alle bereits wissen, ist XML eine verdammt komplizierte Klasse. Mit ByteArray kann ich so etwas EINFACH speichern.

Ja, etwas, das so kompliziert ist, braucht nur ein paar Zeilen Code. Stellen Sie sich den Schrecken vor, diese Daten mit der Hilfe von XML zu speichern und zur weiteren Verwendung wieder abzurufen. Ich muss noch sagen, dass Sie mit der Byte-Datenmanipulation viele Dinge erreichen können, und einige von Ihnen könnten die Lösung finden, nach der Sie die ganze Zeit gesucht haben.

Ich hoffe, Sie haben dieses Tutorial nützlich gefunden. Danke für das Lesen!

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Code tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.