Advertisement
  1. Code
  2. WordPress

Hosting Ihrer Website nach dem Tod

Scroll to top
Read Time: 15 min
This post is part of a series called Preparing Digital Assets for Your Eventual Death.
Preparing Digital Assets for Your Eventual Death

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

100-year domain renewals100-year domain renewals100-year domain renewals

Update: Ich habe diese Serie zum ersten Mal Tuts+ vorgestellt, weil ich dachte, dass es ein interessantes, unterberichtetes Thema ist. Nachdem ich die ersten beiden Episoden abgeschlossen hatte, erfuhr ich, dass ich einen behandelbaren, operierbaren, wahrscheinlich gutartigen Gehirntumor hatte, der operiert werden muss. Meine Prognose ist sehr gut, aber diese ersten Tage waren zeitweise erschreckend und ergreifend - die in dieser Reihe behandelten Themen wurden für mich über Nacht sehr real.< Ich hoffe, Sie nehmen sich meine Erfahrung zu Herzen, lesen sie sorgfältig durch und erwägen, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr digitales Erbe zu bewahren (Thema der nächsten Woche). Bitte lesen Sie auch meinen persönlichen Aufsatz: Was können wir aus meinem Hirntumor lernen? Viel Spaß mit der Serie.

Dies ist der erste Teil einer Reihe, in der die Komplexität der Verwaltung Ihres digitalen Erbes untersucht wird. In dieser Folge werde ich Ihnen mitteilen, was ich gelernt habe, wie ich meine WordPress-Site hundert Jahre lang hosten kann.

Was passiert mit Ihrer Website, wenn Sie sterben?

Im Jahr 2010 schrieb Jeffrey Zeldman, Herausgeber von A List Apart, über das Thema Posthumous Hosting und Digital Culture. Zwei Kollegen (wahrscheinlich Freunde) von Zeldman waren verstorben und einer ihrer Standorte war verschwunden, teilweise aufgrund der Wünsche der Familie.

Kommentatoren fanden Links zu einer der Websites im Archiv der Library of Congress vom 11. September. Die Website des anderen Kollegen bleibt sechs Jahre später (vermutlich von der Familie) gehostet.

Sagte Zeldman:

Im Gegensatz zu anderen digitalen Ausdrücken ist das Format nicht das Problem: HTML, CSS und abwärtskompatible Webbrowser werden für immer bei uns sein. Das Problem ist, dass die Autoren für ihr eigenes Hosting bezahlen.
Library of Congress September 11th ArchiveLibrary of Congress September 11th ArchiveLibrary of Congress September 11th Archive

Hinweis: Während meine anfängliche Ansicht der Library of Congress erfolgreich war, schlugen nachfolgende Suchvorgänge fehl. Die Frage ist vielleicht nicht, wen Sie um Unterstützung bitten, sondern wen Sie anrufen werden. (Da du tot bist.)

Es ist auch für mich persönlich

In den letzten Jahren sind einer meiner Schreiblehrer und ein Fotolehrer verstorben - und beide Websites sind verschwunden. Hier ist die Website meines Fotolehrers heute:

My Photography Teachers Website TodayMy Photography Teachers Website TodayMy Photography Teachers Website Today

Er war nicht nur einer der lustigsten und inspirierendsten Ausbilder, die ich je hatte, sondern auch ein großartiger Fotograf.

Und hier ist heute die Seite meiner Schreiblehrerin - sie hat jahrelang in Japan gearbeitet, aber das ist keine übersetzte Version. Es ist ein Domain Squatter.

My Writing Instructors Website TodayMy Writing Instructors Website TodayMy Writing Instructors Website Today

Sie können immer noch ihre Artikel lesen, die auf anderen Websites veröffentlicht wurden, wie diese Funktion, die sie für Seattle Weekly, Running With Fear, zum Thema Krebs entwickelt hat. Sie beschrieb ihr Online-Schreiben als "[ihr] Denkmal, was bleibt, wenn ich weg bin."

Ihre Seite lief auf TypePad. Ich hatte ihr vor vielen Jahren beim Aufbau geholfen. Ihre Familie hat die Seite vorerst absichtlich verlassen. Ich hoffe, dass sie es sich eines Tages anders überlegen und wieder einsetzen werden.

Menschen, die Krebsdiagnosen erhalten und in der Vergangenheit ihren Blog als ermutigende Ressource empfunden haben, werden wahrscheinlich nicht wissen, dass er jemals existiert hat. Ich bin traurig darüber und ich glaube, dass sie es auch sein würde.

Sie können Teile beider Blogs in der Wayback-Maschine des Internetarchivs finden, aber Google indiziert die Wayback-Maschine nicht. Mit anderen Worten, Personen, die in öffentlichen Suchmaschinen suchen, sehen dort keine archivierten Ergebnisse.

The Internet Archive Wayback Machine - Jeanne Sather Assertive Cancer PatientThe Internet Archive Wayback Machine - Jeanne Sather Assertive Cancer PatientThe Internet Archive Wayback Machine - Jeanne Sather Assertive Cancer Patient

Und die Wayback-Maschine wird oft von kaputten Seiten, Bildern und Links geplagt:

Internet Archive Wayback MachineInternet Archive Wayback MachineInternet Archive Wayback Machine

Zeldman schrieb: "Der Tod des Guten im Kiefer der Zeit ist natürlich nicht auf Internetpublikationen beschränkt. Film verfällt, Bücher (auch wirklich gute) verfallen ständig, digitale Formate gehen verloren. "Ironischerweise verwendete er einen URL-Shortener, um mit seinem Partner(Partner) auf dieses wirklich gute vergriffene Buch zu verweisen, das bei Amazon zum Verkauf steht ) Etikett. Was passiert nach der Weitergabe mit der Qualität der ausgehenden Links auf seiner Website, wenn bit.ly heruntergefahren wird? Wer erhält die Einnahmen aus all seinen Amazon-Empfehlungen?

Ich habe versagt

Alle meine Tuts+ Tutorials wurden bisher erfolgreich beendet ... bis jetzt. Jedes Tutorial, das ich hier veröffentlicht habe, hat es immer geschafft, die Leser durch den Prozess der Ausführung einer Aufgabe oder Lektion zu führen. Diesmal bin ich jedoch gescheitert. Dies ist das erste Mal, dass ich ein Tutorial schreibe, um zu beschreiben, wie man etwas macht und gegen eine Mauer stößt.

Ich hoffe, Sie finden diese Reise genauso interessant wie ich.

Es stellt sich heraus, dass das Hosting von WordPress (oder einer beliebigen Website) nach Ihrem Tod eine Vielzahl unerwarteter Komplexitäten aufweist. Es gibt keine einfache und zuverlässige Lösung, um dieses Problem anzugehen. Es ist ein klaffendes Loch, über das wir als Technologen mehr nachdenken sollten - vor allem, weil wir alle sterben werden, einige von uns unerwartet früher, als wir möchten oder geplant haben.

Die technischen Herausforderungen der Unsterblichkeit

Menschen sind von Unsterblichkeit besessen. Wenn wir nicht nach dem Jungbrunnen suchen, zahlen wir Unternehmen, die uns beim Sterben die Köpfe abhacken und sie einfrieren, in der Hoffnung, mit der zukünftigen Wissenschaft wieder zum Leben erweckt zu werden.

Als ich aufwuchs, erinnere ich mich, dass meine Familie davon sprach, dass mein Großvater in einem hermetisch versiegelten Sarg begraben wurde. Die Idee war, dass er seinen Körper für immer erhalten würde. Es stellt sich heraus, dass das Gegenteil der Fall ist. "Tatsächlich erhöht eine Schatulle, die hermetisch verschlossen ist, die Geschwindigkeit der Körperzersetzung."

Die Federal Trade Commission hat eine Bestattungsregel, die trauernde Verbraucher davor schützen soll, von skrupellosen Bestattungsunternehmen (wie vielleicht meine Familie) übernommen zu werden:

Kein Sarg, unabhängig von seinen Eigenschaften oder Kosten, wird einen Körper für immer bewahren. Metallschatullen werden häufig als "abgedichtete", "schützende" oder "versiegelnde" Schatullen beschrieben. Diese Begriffe bedeuten, dass die Schatulle eine Gummidichtung oder ein anderes Merkmal aufweist, das das Eindringen von Wasser in die Schatulle verzögern und Rost verhindern soll. Die Bestattungsregel verbietet Behauptungen, dass diese Merkmale dazu beitragen, die Überreste auf unbestimmte Zeit zu bewahren, weil sie dies nicht tun. Sie erhöhen nur die Kosten für den Sarg.

(Ironischerweise machte mein Großvater sein Vermögen mit dem Verkauf von Hardware-Teilen.)

Aber was sind die technischen Herausforderungen, wenn Sie Ihre Website für immer hosten? Es kann nicht so schwer sein, oder?

Schauen wir uns zunächst einige Beispiele von Menschen an, die versuchen, ihre Website für die nächsten hundert Jahre zu hosten - solange sie noch leben.

Laufen Sie Ihre Website seit hundert Jahren

Kauf von Lifetime Hosting

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben kürzlich im Rahmen eines Wettbewerbs ein Leben lang WordPress-Hosting von WPEngine gewonnen:

Lifetime of WPEngine WordPress HostingLifetime of WPEngine WordPress HostingLifetime of WPEngine WordPress Hosting

WPEngine ist ein seriöses, erfolgreiches Unternehmen. Du bist wahrscheinlich ziemlich aufgeregt. Aber vielleicht möchten Sie weiterlesen. Es stellt sich heraus, dass selbst der Kauf von Hosting für den Rest Ihres Lebens ziemlich schwierig war.

Zum Beispiel hat ein Freund von mir einmal lebenslanges Hosting für 199 US-Dollar von einem Unternehmen namens TextDrive gekauft, das später von Joyent übernommen wurde, und irgendwo auf dem Weg beschlossen die Unternehmen, ihren Dienst zu beenden, ihn dann neu zu starten und dann wieder herunterzufahren.

Oder vielleicht haben Sie 2012 den Artikel von WPMU gelesen, in dem Nodekis lebenslanges WordPress-Hosting angekündigt wurde: "Ab nur 39,00 USD":

Nodekis Lifetime of WordPress Hosting PromotionNodekis Lifetime of WordPress Hosting PromotionNodekis Lifetime of WordPress Hosting Promotion

Power-User könnten noch teurere Pläne kaufen:

Nodekis Lifetime of WordPress Hosting Promotion Pricing LevelsNodekis Lifetime of WordPress Hosting Promotion Pricing LevelsNodekis Lifetime of WordPress Hosting Promotion Pricing Levels

Der Dienst war im Januar 2014 tot. Das ist eine ziemlich kurze Lebensdauer. Es gab keine Rückerstattung. In ihrer E-Mail an vermutlich noch lebende Kunden schien Nodeki einige wesentliche Mängel in ihrem Geschäftsmodell behoben zu haben:

Leider waren die „Lifetime“-Pläne kein nachhaltiges Geschäftsmodell. Wir können nicht weiter für Server, Software, Bandbreite und Support bezahlen, wenn kein Geld zur Deckung dieser Kosten eingeht. Es ist nicht aus der Ferne möglich, ein Produkt "fürs Leben" bereitzustellen, mit dem wiederkehrende Kosten verbunden sind.

Und dann haben sie diesen neuen Eigentümerpunkt angesprochen - anscheinend waren die Leute, die Nodeki leiten, nicht die gleichen, von denen Sie Ihren Lebensplan gekauft hatten:

Die Lebenszeitpläne waren nicht etwas, für das das bestehende Management Geld implementiert, verkauft oder erhalten hat. Aus diesem Grund und der Richtlinie „Keine Rückerstattung“ beim Kauf können wir keine Rückerstattung anbieten. Dies ist nicht offen für Debatten.

Tatsächlich könnte der gesamte Verkauf Betrug gewesen sein.

Nehmen Sie dies zur Kenntnis, wenn ein Unternehmen Ihnen ein Leben lang Hosting anbietet oder beispielsweise eine hundertjährige Domainregistrierung. Was ist, wenn sie auf unebenen Straßen fahren? Wie zuverlässig werden ihre Nachfolger sein? Werden sie ihren "freifahrenden" älteren oder toten Kunden verpflichtet bleiben? Die Schilder zeigen auf Nr.

Domain Registrierung

In diesem Fall beträgt die maximale Verlängerung des Domainnamens zehn Jahre. Network Solutions verkauft Ihnen jedoch 100 Jahre Domain-Namenserneuerung für nur 999 US-Dollar. Alle zehn Jahre stellen sie sicher, dass Ihre Domain erneuert wird. Klingt ziemlich gut, oder?

Leider funktioniert der ursprüngliche Link zur 100-Jahres-Angebotsseite von Network Solution nicht mehr:

Slashdot 100 year Domain Renewals from network solutionsSlashdot 100 year Domain Renewals from network solutionsSlashdot 100 year Domain Renewals from network solutions

Das schafft nicht gerade Vertrauen. Das Unternehmen bietet jedoch weiterhin den folgenden Service an:

 100 year Domain Renewals from network solutions 100 year Domain Renewals from network solutions 100 year Domain Renewals from network solutions

Ich habe Network Solutions immer als den überteuerten Domain-Registrar angesehen, daher bin ich persönlich versucht, eine Domain mit ihnen für nur 9,99 US-Dollar zu erneuern - selbst wenn ich dies 100 Mal tun muss, um den Rabatt zu erhalten.

Können Sie sich darauf verlassen, dass Network Solutions noch etwa 90 Jahre hält? Wer weiß?

Wenn Sie also das Geld haben, um zu investieren, können Sie möglicherweise Ihren Domain-Namen behalten, solange Ihr Registrar im Geschäft bleibt. Wenn Sie ein Krebs-Blogger mit einer Enddiagnose sind, ist das nicht besonders beruhigend.

Dies ist auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Welche Art von Blogger mit niedrigem Einkommen kann 1.000 US-Dollar für hundert Jahre Domainregistrierung ausgeben?

Hosting

Ich habe mich an WordPress und WPEngine gewandt, um mich zu erkundigen, ob sie irgendwelche posthumen Hosting-Pläne anbieten. Ich habe keine Antwort von Automattic, der Muttergesellschaft von WordPress, erhalten. Die netten Leute bei WPEngine sagten, dass sie derzeit keinen solchen Service anbieten.

Die meisten Webdienste verwenden wiederkehrende Kreditkartenabrechnungen:

WordPress Credit Card Recurring BillingWordPress Credit Card Recurring BillingWordPress Credit Card Recurring Billing

Sobald Sie sterben, werden Ihre Kreditkarten nicht mehr bezahlt oder von Ihrer Familie gekündigt. Dann wird Ihre Hosting-Rechnung nicht bezahlt und Ihre Websites werden geschlossen.

Theoretisch könnten Sie ein kostenloses WordPress.com-Blog verwenden, aber dann müssen Sie Ihre Website als Subdomain von wordpress.com wie hopemybloglastsforeverat.wordpress.com hosten. Können Sie darauf vertrauen, dass Automattic auch in hundert Jahren noch hier sein wird, wenn Sie diesen Kompromiss eingehen? Auch hier gibt es keine Garantie.

Selbsthostende Komplexität

Ich bin ein Befürworter von Self-Hosting vs. Managed Hosting. Es ist günstiger und weniger restriktiv. Ich hoste eine Reihe meiner eigenen Websites selbst für viel weniger, als es mich mit verwalteten Hosts kosten würde. Ich biete auch Anleitungen für Leute an, um optimierte Versionen von WordPress selbst zu hosten. Aber ich kann nie wieder Urlaub machen, weil es niemanden gibt, der meine Website auf dem Laufenden hält. Ich mache nur einen halben Scherz - deshalb ist es wichtig, mit ein paar anderen Nerds befreundet zu sein, die dir helfen.

Sie können jedoch definitiv nicht sterben, da dann niemand in der Lage ist, Ihre Website im Laufe der Zeit zu warten, zu reparieren oder zu migrieren.

Selbsthosting macht das Hosting Ihrer Website nach dem Tod noch schwieriger.

Beispielsweise gibt es erhöhte Komplexitäten und Abhängigkeiten.

Möglicherweise haben Sie mein Tutorial zu KeyCDN gelesen. Mit KeyCDN können Sie Credits vorab kaufen, sodass ich theoretisch alle Credits kaufen kann, die ich lange nach meinem Tod benötige. Natürlich kann ich nur so viel Kredit kaufen, wie meine Kreditkartenfirma mir erlaubt.

KeyCDN Buy Credits in AdvanceKeyCDN Buy Credits in AdvanceKeyCDN Buy Credits in Advance

Die Leute bei KeyCDN sind ziemlich nett. Sie würden wahrscheinlich einen Scheck nehmen. Aber können wir uns darauf verlassen, dass sie in hundert Jahren da sind? Wenn nicht, gehen Sie zu Ihren Stylesheets, Skripten und Bildern.

Systemadministration

Stellen wir uns vor, die netten Leute bei New Relic lassen mich auch mein Synthetics-Konto per Scheck im Voraus bezahlen. Wer wird auf Site-Benachrichtigungen antworten? Können Sie sich vorstellen, ein Systemverwaltungsunternehmen zu finden, das in etwa hundert Jahren noch in Betrieb sein wird? Wie viel würde es kosten, sie zu behalten? Welche Priorität würde Ihr Unternehmen im Laufe der Zeit für sie haben? Sie sind sicherlich nicht in der Lage zu wechseln, wenn der Service abnimmt.

Das ist das New Relic Synthetics-Maskottchen links und Wall-E rechts. Es gibt definitiv eine Ähnlichkeit. Vielleicht wäre einer von ihnen bereit, Ihre Websites für Sie zu verwalten, nachdem Sie gegangen sind?

New Relic Synthetics and Wall-ENew Relic Synthetics and Wall-ENew Relic Synthetics and Wall-E

Blogging-Plattformen

Das bringt uns zu den anderen Blogging-Plattformen: Tumblr, Medium, Blogger, LiveJournal usw. Wenn Sie bei Blogger schreiben, sorgt Google möglicherweise dafür, dass Ihre Inhalte auf dem neuesten Stand bleiben.

Sollten Sie Blogger verwenden? Ich war neulich ziemlich überrascht zu sehen, dass meine alten Testblogs bei Blogger nach zehn Jahren immer noch aktiv waren, beeindruckend in der Internetzeit:

My Blogger Account Alive After Ten YearsMy Blogger Account Alive After Ten YearsMy Blogger Account Alive After Ten Years

Und es ist Google, richtig? Was könnte schiefgehen? Laut Zach Epstein "hat eine statistische Analyse der Erfolgsbilanz von Google ergeben, dass mehr als jeder dritte von Google gestartete Dienst geschlossen wird." Was auch immer Sie tun, lesen Sie nicht die eigentliche Studie; Es ist so langwierig und umfassend, dass Sie möglicherweise sterben, bevor Sie mit dem Lesen fertig sind (sagen Sie nicht, dass ich Sie nicht gewarnt habe).

Glauben Sie das nicht? Wie geht es Ihren Google Reader-Newsfeeds heutzutage? Was ist mit Ihren Wellen?

Leider ist David Carr kürzlich verstorben und seine Artikel sind immer noch bei Medium und The New York Times erhältlich. Der mittlere Gründer Ev Williams hat noch mehr Geld (von Twitter) als der Times-Verlag Arthur Sulzberger Jr. Sicherlich sind dies sichere Orte, um Ihre Inhalte für hundert Jahre kostenloses Hosting zu veröffentlichen. Oder nicht.

Wenn Sie Ihre Inhalte bei diesen Diensten hosten, wird Ihre Kontrolle verringert und Ihre Veröffentlichungsflexibilität ist eingeschränkt. Wenn Sie sich wie ich selbst hosten, mögen Sie die Idee wahrscheinlich nicht. Ich habe sogar kürzlich ein Stück geschrieben, um Leuten zu zeigen, wie man WordPress mit mittelgroßen Themen selbst hostet.

Wichtige Inhalte erneut veröffentlichen

Es ist keine schlechte Idee, wichtige Inhalte, die an mehreren Stellen aufbewahrt werden sollen, erneut zu veröffentlichen. Mein mittlerer Beitrag zum Beziehungsabbruch erhält dort viel Verkehr, aber ich hoste ihn auch selbst auf der Site, die ich im WordPressium-Tutorial Breakups.io erwähnt habe.

Sie können auch verlangen, dass das Internetarchiv wichtige Beiträge von Ihrer Website aufbewahrt, indem Sie hier URLs eingeben:

Use the Wayback Machine - Internet ArchiveUse the Wayback Machine - Internet ArchiveUse the Wayback Machine - Internet Archive

Beachten Sie, dass die Google-Suche das Wayback Machine-Archiv derzeit nicht indiziert. Daher muss jemand gezielt nach Ihrer Website in den Archiven suchen.

Es wäre sehr cool, wenn Google sich in Zukunft für die Integration in die Wayback Machine-Archive entscheiden und eine Option "Wayback Cache" anbieten würde, auf die bei allgemeinen Suchvorgängen leicht zugegriffen werden kann.

Auf Facebook posten

Sie können auch auf Facebook posten. Wenn sich das Wachstum von Facebook verlangsamt, wird es "bald" mehr Tote im sozialen Netzwerk geben als lebende:

The Fate of Facebook When the dead will outnumber the livingThe Fate of Facebook When the dead will outnumber the livingThe Fate of Facebook When the dead will outnumber the living

Und Facebook-Inhalte können auch nicht von Google durchsucht werden, unterliegen den Zensurregeln und dienen nur dazu, die Aktionäre zu bereichern. Als Selbsthoster kann ich es nicht ertragen.

Viele andere Probleme

Es gibt eine Vielzahl anderer Punkte, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen. Angesichts der Tatsache, dass es Emulatoren für TRS-80s und so ziemlich jedes andere alte Computer- und Arcade-Spiel gibt, das Sie sich vorstellen können, stimme ich Zeldman zu, dass die Technologie Ihre Website auch in Zukunft lesen kann - wenn sie irgendwo gehostet wird.

Wenn Sie jedoch eine Verknüpfungs-URL verwenden oder Ihre eigene hosten, kann vieles kaputt gehen. Wenn keiner Ihrer anderen toten Freunde es schafft, seine Blogs zu hosten, wohin wird Ihre Website dann verlinkt? Was ist mit der Einkommensgenerierung Ihrer Website? Wird es bis zum Ende der Zeit in den Kassen von Amazon und Google bleiben?

Vielleicht könnte AWS einen Service anbieten, um die WordPress-Blogs der Toten in statische S3-Sites umzuwandeln und die Einnahmen zur Deckung ihrer Wartungskosten zu erhalten. Es ist nur eine Idee. In diesem Fall könnten wir unsere Nachkommen anweisen, Tarballs unserer Websites auf USB-Sticks zu versenden, um sie in einer Höhle tief unter der Erde zu platzieren.

Die Lösung?

Letztendlich scheint es so, als müssten Sie Ihre Website Ihren Nachkommen anvertrauen. Möglicherweise müssen sie oder Sie einen Dienst beauftragen, damit Ihre Website so funktioniert, wie Sie es möchten. Es ist unklar, ob dies kostengünstig oder auf Dauer möglich ist. Können Sie darauf vertrauen, dass der von Ihnen ausgewählte Dienstleister Integrität hat und im Geschäft bleibt? Es ist spekulativ. Können Sie Ihren Nachkommen vertrauen?

Ihre Website aktiv zu halten, ist wahrscheinlich das Letzte, worauf sich Ihre Familie in ihrem Kummer konzentrieren möchte. Während sie fortfahren, steht die Betreuung Ihrer digitalen Angelegenheiten möglicherweise nicht ganz oben auf ihrer Aufgabenliste.

Am Ende seines Artikels schlägt Zeldman vor, dass dieses Thema für Unternehmer reif ist:

Ein Vorschlag für ein Unternehmen. Früher oder später wird ein Hosting-Unternehmen herausfinden, dass es einen Service anbieten und(sozusagen) töten kann, indem es zehn-, zwanzig- und hundertjährige Pakete posthumen Hostings anbietet. Hundert Jahre sind keine Ewigkeit, aber Sie sind kein Shakespeare, und es ist ein Anfang.

Google und andere Internet-Führungskräfte können ebenfalls mehr tun, um in diesem Bereich Führungsqualitäten zu demonstrieren. Vielleicht werden sie mit zunehmendem Alter mehr über dieses Thema nachdenken.

2014 schrieb Zeldman über Eric Meyers Tochter Rebecca, die auf tragische Weise an Krebs gestorben ist. Meyers Schriften über sie waren herzzerreißend. Rebeccas Lieblingsfarbe war #663399 lila und jetzt ist Rebecca Purple Teil des CSS-Standards. "Sie war sechs Jahre, elfeinhalb Stunden alt", als sie starb, und sie hat bereits eine größere digitale Unsterblichkeit erreicht, als die meisten von uns wahrscheinlich sehen werden.

Vielleicht müssen wir lernen, anmutig loszulassen, anstatt an unserem digitalen Erbe festzuhalten. Das habe ich vor allem aus dem Yoga gelernt, in dem jede Übung mit einer Meditation über den Tod endet, die Savasana genannt wird.

Was machen wir jetzt?

In der nächsten Folge werde ich andere Aspekte der Planung unseres Todes untersuchen, um es Ihrer Familie zu erleichtern, Ihren Wünschen nachzukommen und die Übergabe wichtiger digitaler Vermögenswerte so anmutig wie möglich zu gestalten.

Ich würde gerne Ihre Gedanken zum Thema Hosting nach dem Tod hören. Was habe ich verpasst? Bitte nehmen Sie an der folgenden Diskussion teil. Ich gebe mein Bestes, um teilzunehmen. Wenn Sie eine Idee, eine Frage oder einen Vorschlag haben, teilen Sie diese bitte der Klasse mit. Oder Sie können mir eine E-Mail an meine Lookahead Consulting-Website senden.

Wenn Sie wissen möchten, wann der nächste Artikel eintrifft, folgen Sie mir auf Twitter unter @reifman oder besuchen Sie meine Lehrerseite. Meine Lehrerseite enthält alle Artikel aus dieser Reihe, sobald sie veröffentlicht werden.

Ähnliche Links

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Code tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.