Advertisement
  1. Code
  2. General

Praktische Tipps für angehende WordPress-Entwickler

by
Read Time:8 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by heinznuc (you can also view the original English article)

Auf Wptuts wir reden viel darüber, wie gewisse Dinge mit WordPress zu, wie bewerbe praktische Tipps innerhalb von WordPress Projekte selbst, sondern ein übersehener Bereich der Arbeit mit WordPress angehende Entwickler Up-to-Geschwindigkeit wie schnell bringt erhalten begann mit dem Bau von WordPress-basierten Produkten.

Sicher, es gibt eine Menge Anleitungen für Anfänger, die es gibt, aber was ist mit erfahrene Entwicklern, die haben noch wirklich Hop über in WordPress, oder in Umgebungen gearbeitet haben, wie .NET oder Schienen vor, aber jetzt die Aufgabe des Aufbaus für etwas stehen WordPress?

In diesem Beitrag werden wir einige allgemeine Bildungs-, betrachten und entwicklungsbezogene Tipps, die der erfahrene Entwickler ausgerichtet werden, um sie zu beschleunigen in WordPress Entwicklung zu bringen.


Allgemeine

WordPressWordPressWordPress

Einer der Gründe, die WordPress oft nicht gesehen, wie eine tragfähige Anwendungsplattform von anderen Entwicklern zumindest meiner Meinung nach, ist weil wenn ihr Name.

WordPress.

Es klingt und steht für alle Dinge, die Verwandten zu veröffentlichen. Natürlich sollte es richtig? Es ist ein CMS und seinem Herzen basiert in Veröffentlichung von Inhalten, aber wenn man bedenkt, dass "Veröffentlichung von Inhalten" eine breite Palette von Informationen - alles vom Bloggen, Journalismus umfasst, auf die Aktualisierung einer Website - dann du mehr ein Fall hast für den Blick hinein als Plattform.

Darüber hinaus ist die Anwendung ernsthaft in den letzten Jahren gereift, derart, dass Sie eine Menge Standardcode out of the Box bekommen.

  • Die Struktur einer Datenbank
  • Ein e-Mail-system
  • Benutzerregistrierungen
  • Benutzerrollen
  • Datenbank-Manipulation-Dienstprogramme
  • Erweiterbarkeit
  • Mehrere APIs
  • Etc.

All die Dinge, die normalerweise in Form von Edelsteinen, Pakete oder Bibliotheken kommen sind alles Teil von WordPress auch. Es ist einfach eine Frage des Lernens, wie man sie benutzt.

Holen Sie sich bequem mit dem Kodex

Zu diesem Zweck wenn Sie für einige Zeit, mit einer anderen Sprache gearbeitet haben sind dann Sie wahrscheinlich vertraut mit dieser Plattform Dokumentation.

Case In Point: Wenn du aus .NET kommst, dann sind Sie ohne Zweifel mit MSDN vertraut. Wenn Sie von Ruby on Rails kommen, dann sind Sie wahrscheinlich mit seiner Dokumentation zu.

WordPress ist nicht anders. Der Kernsatz der Dokumentation wird die WordPress-Codex genannt. Da WordPress Benutzer - oder Autoren - sowie Entwickler darauf ausgerichtet ist, passt es nicht die typische Form einer Auflistung von verschiedenen Klassen, Funktionen und So weiter.

Stattdessen müssen Sie die Entwicklungsdokumentation suchen und danach einen Drilldown in die Besonderheiten, die Sie möchten.

Von hier aus können Sie nun überprüfen, den vollen Satz von APIs, die verfügbar sind. Dazu gehören:

  • Das Plugin API
  • Widgets API
  • Einstellungen API
  • Optionen API
  • Transienten-API
  • ... ...und mehr und mehr

Wie Sie sehen können, ist die WordPress-API Reich. Obwohl die Dokumentation ist relativ stark, wenn Sie zufällig auf etwas stoßen, das ist verwirrend oder verbessert werden könnte, der Codex ist ein Wiki, so dass Sie einfach die angegebene Seite bearbeiten können.

Dies hilft zu klären, welchen Punkt Sie stolpern verursacht, sondern gibt auch zurück in die Gemeinschaft, die letztlich nicht nur das Herzstück des open-Source-Modells.

Lernen Sie das Coding-Standards

Wie jeder gute Plattform gibt es coding-Standards, die WordPress definiert, die alle Entwickler folgen sollte.

Aber dann wieder, wie jede andere Plattform Entwickler neigen dazu, ihren eigenen Satz von Normen zu erlassen, wenn Produkte für eine bestimmte Plattform zu bauen. Im Falle von WordPress, ist es ein bisschen anders: da die Plattform open-Source und alles auf WordPress fällt unter die GPL aufgebaut wird, dann seinen Quellcode unterliegt der gleichen Lizenz.

So denke ich, dass es wichtig für jeden Code geschrieben auf WordPress zu den vordefinierten Standards folgen. Aber wenn das nicht genug, beachten Sie, dass Code - vor allem von einem Team - geschrieben geschrieben werden sollen, so dass es aussieht als ob ein einzelner Entwickler die gesamte Codebasis schrieb.

Standards helfen, um dieses Fundament zu bieten. Dies macht den Code besser lesbar, leichter zu pflegen und akzeptabler von der Gemeinschaft als Ganzes.

Sicher, es ist leicht, diese Logik in Frage zu stellen, aber wenn Sie mit Themes, Plugins und Anwendungen, die die Konventionen folgen dann ein Projekt zu verwalten, die nicht gearbeitet haben, fühlen Sie den Schmerz.


Bildung

Learn WordPressLearn WordPressLearn WordPress

Jeder erfahrene Entwickler weiß, dass Sie nie wirklich fertig. Sie haben nie wirklich eingeebnet-bis zu einem Punkt, wo Sie Ihre Programmierer Punkte ausgereizt haben.

Kurz gesagt, gibt es ein konstantes Niveau von Ausbildung, die Sie verfolgen müssen, um sicherzustellen, dass Sie auf der Spitze Ihres Spiels sind. Dies kommt, wenn Sie eine neue Bibliothek, ein neues Designmuster, eine neue Technik oder eine völlig neue Plattform lernen müssen.

Neben der Aufenthalt in der Nähe der Codex, gibt es ein paar Dinge, die Ihr Leben viel einfacher als WordPress-Entwickler.

Lesen, schreiben und Kommentare

Ich weiß nicht, ob ich voll die Wichtigkeit und Bedeutung dieser besonderen Strategie genug betonen kann, aber ich glaube, es extrem wichtig für Entwickler ist, um Blogs anderer Leute zu lesen und schreiben ihre eigenen Blogs kommentieren innerhalb der Gemeinschaft.

Dabei lernen Sie aus Fehlern, Erfolge und allgemeine Erkenntnisse anderer Leute. Teilen Sie auch Ihre eigenen Erfahrungen, die meiner Meinung nach Ihre Arbeit auf der Bühne für andere setzt zu kritisieren.

Sicher, es kann einschüchternd sein. Immerhin, die gerne ihre Arbeit auf dem Display nur dafür kritisiert werden zu stellen? Aber die Wahrheit ist, dass es Ihnen helfen, kann ein besserer Entwickler schneller durch das Lernen von anderen, die kommentieren Sie Ihre Arbeit, die dort waren.

Und für was es Wert ist, sehr wenige Menschen sind in einer negativen Weise kritisch. Nach meiner Erfahrung habe ich festgestellt, dass Entwickler andere Entwickler helfen wollen. Nicht immer, aber die meiste Zeit.

Die WordPress-Community ist gefüllt mit Menschen eher ersteres.

Finden Sie Ihre folgenden

Ich weiß, dass dies fast wie aus einem Marketing-Leitfaden für social Media klingt, aber die Wahrheit ist, dass Sie viel lernen können, indem Sie Menschen auf Twitter, die in die WordPress-Community beliebt sind.

Es gibt Experten in jedem Bereich der Kernanwendung: PHP, JavaScript, Sicherheit, Datenbanken, UI, UX, und so weiter. Die meisten von ihnen sind unglaublich reagieren via Twitter und werden oft in einige gute Gespräche führen.

Auch wenn Sie sich entscheiden, eine passive Hochtöner werden - das heißt, Sie wollen einfach lesen, was andere sagen - dann tun Sie es. Nicht alle Blogs, aber eine Menge Leute "Microblog" und teilen Sie wichtige Ankündigungen, Links und Inhalte, die Ihr Leben als Entwickler ein wenig leichter machen kann.


Entwicklung

WordPress DevelopmentWordPress DevelopmentWordPress Development

Schließlich ist das letzte, was jeder gute Entwickler tun, um loszulegen mit WordPress-im Zusammenhang mit Bauvorhaben muss zu entwickeln.

Bis zu diesem Punkt haben wir eine Reihe von verschiedenen Dingen zu helfen, Sie beschleunigen Ihr Engagement und ihre Erfahrung mit WordPress als Plattform erwähnt, aber wir haben nicht wirklich irgendwelche besondere Tipps, was Sie tun können, um Ihre Entwickler Koteletts oben gegeben.

Eine Nische finden

Sie können WordPress als wird in zwei bestimmten Bereichen aufgeteilt vorstellen: Themes und Plugins.

Für diejenigen unter euch, die gerade auf WordPress kommen, sind Themen wie die Haut oder das Layout der was auf WordPress basiert. Es ist verantwortlich für die Formatierung der Inhalte, die innerhalb der WordPress-Datenbank gespeichert ist. Sicher, es kann einige andere Funktionen bieten, aber im Kern ist es für die Darstellung der Daten zuständig.

Plugins sind auf der anderen Seite eher "apps" für WordPress. Das heißt, führen sie ein Funktionalität, Features oder Verbesserungen zu den Kern-WordPress-Anwendungen. Zugegeben, einige Plugins sind deutlich weiter fortgeschritten als andere, aber alle das gleiche tun - erstrecken Sie sich WordPress.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass Entwickler beginnen, immer mehr Web-Anwendungen, die mit WordPress zu schaffen. Dies kommt normalerweise in Form von fortgeschrittenen Themen mit mehr "Anwendung-Like"-Funktionalität.

Trotzdem lohnt es sich Ihre Nische zu entdecken, zu finden, was du am liebsten und die Konzentration auf das. Um dies zu erreichen, musst du natürlich experimentieren Sie mit dem Erstellen von Themes, Plugins und möglicherweise sogar Anwendungen.

Alle APIs, innen und außen

Weiter oben, ist es wichtig, Erlernen der verschiedenen WordPress-APIs, die wir früher, innen und außen diskutiert. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Sie jede Funktion oder Eigenschaft der verfügbaren APIs auswendig lernen müssen, aber es hilft, vertraut sein mit was WordPress bietet.

Letztlich bedeutet dies, dass wenn Sie mit einem Problem konfrontiert, und du bist nicht ganz sicher wie es zu lösen, Sie wissen, welche Einrichtungen zur Verfügung, um es zu lösen sind. Ab diesem Zeitpunkt ist es eine Frage der Dokumentation nachschlagen oder Umsetzung Ihrer eigenen Lösung durch folgende Kernfunktionen (und coding-Standards!).

Viel Code zu schreiben

Diesem Punkt überschreitet mit WordPress zu arbeiten. In der Tat Mühe nicht ich fast, es zu erwähnen, weil es für jeden relevant ist, die jede neue Programmierparadigma, Technologie oder Plattform lernen ist.

Dann wieder, schadet es nie, um eine gute Sache mehr als einmal zu hören.

Um weiterhin Ihre WordPress Entwicklungsfähigkeiten aufleveln, ist es also wichtig, dass Sie eine Menge Code schreiben. Es ist nicht genug, um passiv an der Community teilnehmen - nicht nur lesen Blogs, Kommentare oder andere auf Twitter folgen.

Legen Sie Ihre eigenen Beiträge, Plugins und Themes draußen. Einige Fehler machen, daraus zu lernen und bessere Arbeit zu produzieren.


Fazit

Wirklich nie gab es ein besserer Zeitpunkt, um in WordPress Entwicklung bekommen, also warum nicht jetzt? Die Gemeinschaft ist so aktiv wie nie zuvor, die Bemühungen sind unterwegs, weiter zu verbessern, die Handbücher für Plugins, Lokalisierung, Theme-Entwicklung und So weiter.

Schließlich ist mehr und mehr im Internet immer powered by WordPress - Sites und Anwendungen - also es lohnt ein Blick in, auch wenn es nur als Hobby.

Egal, sollten die oben genannten Tipps helfen Ihnen den Einstieg, egal, ob Sie in Ihrer Freizeit oder beruflich WordPress abholen.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.